Die Welt der Bücher

Von allen Welten, die der Mensch erschaffen hat, ist die der Bücher die gewaltigste. (Heinrich Heine)

Kategorie: sonstiges

Was sind Bestsellerlisten?

Was sind Bestsellerlisten?

Sobald ein Buch auf einer „Bestseller-Liste“ steht, verkauft es sich gleich noch mal so gut.
Aber wo kommt diese Liste eigentlich her? Bekannt ist sicherlich die Bestsellerliste der Zeitschrift „Spiegel“, die jedoch nicht die erste oder einzige ihrer Art ist.

Weiterlesen

Mini Interview mit Lise Rafalli

rafalliMini Interview mit der Grafikdesignerin Lise Rafalli

Leider kennt man nur zu oft lediglich die Autoren der Bücher, nicht aber die Illustratoren, die dahinter stehen. Dabei sind diese oft die wichtigsten Personen, wenn es um Werke geht, bei denen die Optik entscheidend ist.

Ich hatte das Glück, vor einiger Zeit mit einer Illustratorin zusammen einen Kalender herausgeben zu dürfen, den es ohne ihre Hilfe überhaupt nicht gegeben hätte. Ohne ihre absolut fantastischen Zeichnungen wäre es nur ein Kalender unter vielen gewesen. Doch wer ist die Person hinter den Illustrationen? Aus diesem Grund möchte ich Lise Rafalli als Beispiel für eine begabte Designerin im Mini-Interview vorstellen.

Das Interview mit der Französin Lise Rafalli wurde schriftlich und auf Englisch gehalten und wird nachfolgend übersetzt wiedergegeben:

Weiterlesen

Das größte Buch der Welt

Das größte Buch der Welt – eine Suche –

Wenn man sich ganz unbedarft im Internet umschaut, um mal eben „kurz“ nachzuschlagen, welches denn das größte Buch der Welt ist, so findet man mehrere Ergebnisse, was relativ verwirrend ist, denn es kann eigentlich nur einen Sieger geben, oder? Aber beim näheren Hinschauen sieht man auch die Problematik: Es werden unterschiedliche „Medien“ bewertet, was vermutlich eine Diskussion der Problematik nötig macht. Daher berichte ich kurz von meiner Suche.

Im Guiness Buch der Rekorde bin ich unter der Rubrik „Größtes Buch“ nur mit einem einzigen Eintrag fündig geworden, was mich verwundert, denn ich hätte doch sicher auch die vorherigen Rekordhalter sehen müssen, oder nicht? Dort steht jedenfalls: Der Verlag Ediouro Publicações Ltda. Brazil hat 2007 anlässlich der Buchmesse in Rio de Janeiro eine Sonderausgabe von „O Pequeno Principe“ (Der kleine Prinz) veröffentlicht mit den Maßen 2,01 m x 3,08 m (128 Seiten). Der Eintrag hat den Zusatz „größtes veröffentlichtes Buch“.

Weiterlesen

Die Wahrheit über SciFi

Die Wahrheit hinter Science-Fiction 

Hauptbestandteil vieler Science-Fiction-Geschichten ist das Leben im All und der Besuch von Wesen anderer Planeten, die die Erde überfallen oder unterstützen – je nachdem. Aber ihnen allen ist die Tatsache gemeinsam, dass im All andere Wesen existieren. Ist diese Behauptung nun aber möglicherweise nicht reine Fiktion, sondern beruht sogar auf echten Fakten? Wissenschaftler untersuchen diese Möglichkeit schon lange und wir haben hierzu einen Bericht vom Autoren Roland Roth, der sich mit diesem Thema beschäftigt. Vorhang auf:  

Liegt unser Ursprung im All?

Die Panspermia – Theorie

von Roland Roth 

Weiterlesen

Gratulation Erich von Däniken

Happy Birthday, Erich von Däniken!

Der berühmte Schweizer Autor wird heute 80 Jahre alt.

Schon seit den 1960er Jahren faszinierte ihn die Idee der Prä-Astronautik, also die Idee, dass vor Urzeiten unser Planet von Außerirdischen besucht wurde, die nicht nur in unsere biologische Evolution, sondern auch in unsere technische Entwicklung eingegriffen haben.

Nachdem sein erstes Buch „Erinnerungen an die Zukunft“, das 1968 erschien, trotz anfänglicher Skepsis der Verlage alle Verkaufsrekorde brach, gab er sein Hotel auf und widmete sich von da an ganz der Erforschung seines Lieblingsthemas. Und sein Siegeszug ist nicht aufzuhalten. Buch um Buch erschien seither, gefolgt von Fernsehfilmen und DVDs.

Anlässlich seines 80. Geburtstag am heutigen 14. April hat der Kopp Verlag, Rottenburg, am vergangenen Wochenende ihm zu Ehren einen großen Kongress in Sindelfingen veranstaltet, der sich ganz diesem Thema widmete. Die Veranstaltung war – wie zu erwarten war – völlig ausverkauft. (Ein Bericht über diese Veranstaltung erfolgt separat).

Bücherwurm.org wünscht dem Geburtstagskind an dieser Stelle Alles Gute und weiterhin viel Erfolg!

Mehr über EvD hier:

http://www.daniken.com

-DM-

 

Günter Grass verstorben

 

Literaturnobelpreisträger Günter Grass verstorben

Günter Grass, Autor des berühmten Buches „Die Blechtrommel“ von 1959, ist am 12. April 2015 im Alter von 87 Jahren an einer Infektion verstorben. Darin verarbeitet er teilweise autobiografische Erlebnisse der Kriegszeit. Das Buch handelt vom Kleinwüchsigen Oskar Matzerath, der mit drei Jahren beschließt, nicht mehr zu wachsen. Er besitzt eine rot-weiße Blechtrommel, die sein ständiger Begleiter wird.

Grass (16.10.1927 in Danzig geboren und am 12. April 2015 in Lübeck gestorben)war Steinmetz, Grafiker, Maler und Künstler und gesellschaftspolitisch interessiert. Seine Werke sind im Steidl Verlag Göttingen erschienen. 1999 hat er den Nobelpreis für Literatur erhalten.

-DM-

Weiterlesen